Leistungen

Asphalttechnik – DSK Verfahren

Dünne Asphaltschichten in Kaltbauweise – DSK ist eines der effizientesten Verfahren zur Sarnierung von Straßen und eignet sich für Verkehrsfläschen aller Art und setzt ausgemagerte Asphaltschichten wieder in Stand.

Unser Verfahren beseitigt Spurrinnen, erhöht die Griffigkeit, dichtet offene Fahrbahnstrecken ab und wertet das Erscheinungsbild der Verkehrsfläsche auf.

Es ist umweltschonend un kostenkünstig.

vorher

nacher

Die Vorteile unseres Verfahrens

  • schneller Einbau
  • geringere Verkehrsbehinderung
  • rasche Freigabe für den Verkehr
  • geringe Lärmbelästigung für Anwohner

Wirtschaftlichkeit

  • wieder verwendbar
  • überbaubar
  • geringe Einbaukosten

vorher

nacher

Bordsteinsanierung

Eine Bordsteinsanierung hat, egal ob bei Randstein, Kantstein oder Rinnenplatte, nicht nur finanzielle Vorteile!

Ihre Vorteile im Überblick

  • sehr hohe Beständigkeit
  • geringere Kosten gegenüber einem Neueinbau
  • keine Folgeschäden in der Gesamtstruktur
  • schnelle Beseitigung von Unfallquellen

Kurze Sperrzeiten für eine schnelle Beseitigung von Unfallquellen.

Dagegen ist eine Bordsteinsanierung, meist nach einigen Stunden abgeschlossen. Die sanierten Bordsteine sind nach kurzer Zeit ausgehärtet und voll belastbar, eine Sperrung kann wieder aufgehoben werden. Gerade an viel befahrenen Straßen und Verkehrsknotenpunkten ist dies ein unschätzbarer Vorteil der Sanierungsmaßnahme gegenüber Entfernung und Neueinbau der beschädigten Randsteine.

vorher

nacher

Beton mit Epoxidharz versiegeln

Unbehandelter Beton nimmt nicht nur Schmutz und Flecken sehr schnell an, er kann auch von Feuchtigkeit durchdrungen werden. Diese Feuchtigkeit könnte das restliche Bauwerk schädigen und gesundheitliche Schäden hervorrufen. Beton kann jedoch mit Epoxidharz perfekt versiegelt werden und behält so viele Jahre seine Optik.

Epoxidharz versiegelt in kurzer Zeit

Nicht nur einen Betonboden können Sie mit Epoxidharz in kurzer Zeit versiegeln. Auch die Wände von Sichtbeton lassen sich einfach mit Epoxid einstreichen. Dabei sind sogar die Preise für das Epoxidharz bei einer einmaligen Beschichtung leicht zu verschmerzen. Das Produkt ist aber nur etwa für eine halbe Stunde lang verarbeitbar.

Wasser Pumpenschächte reinigen und mit Pressmörtel bearbeiten.

Der Pressmörtel wird konisch an den Schacht angegracht und mit Epoxidharz abgedichtet.